Herzlich willkommen

auf der Homepage der


"Modern Voices Pfinztal e.V."

Viel Spaß beim Stöbern!


 

Es ist wieder....

Wir laden herzlich ein zu unserem

 

          Sonntags-Café am kommenden Sonntag 09.10.2022

          von 14-18 Uhr im katholischen Gemeindehaus Berghausen.

 

Lassen Sie sich verwöhnen mit Windbeuteltorte, Eierlikörtorte oder leckerem Käsekuchen - bei unserem reichhaltigen Kuchenbuffet ist für jeden Geschmack etwas dabei. 

Und für alle Bücherwürmer findet sich gleichzeitig  im gut sortierten Bücherflohmarkt noch der richtige Lesestoff für gemütliche oder spannende Stunden zuhause! Auch einen musikalischen Beitrag von den ‘Modern Voices’ wird es geben. Dazu noch Bekannte treffen und gute Gespräche führen - das macht den Nachmittag bei unserem Sonntags-Café perfekt. Kommen Sie vorbei, wir freuen uns auf Sie!

 

Urlaub beendet -
die Chorproben laufen wieder! 

Nach der Ferienzeit legen wir wieder los mit den Chorproben, immer

 

                                     Dienstags um 18.00 Uhr

                                 im katholischen Gemeindehaus. Berghausen
                                      (Kiefernstraße 2)

 

Ein Neueinstieg ist problemlos möglich, denn wir stellen gerade erst ein neues Repertoire an Liedern zusammen.  Also auch für unsere Sängerinnen und Sänger ist viel Neues dabei.
lso - einfach vorbeikommen und ausprobieren! Wir freuen uns über neue Stimmen!

 

Gemeindesaal wird zum Klassenzimmer 

Theorie statt Praxis! Das war letzte Woche bei den 'Modern Voices' angesagt!

 

Da wir bislang noch nicht wieder singen können, wollten wir zumindest unsere theoretischen Kenntnisse auffrischen.

Wie war das nochmal mit dem Punkt hinter der Note? Und wieviele Schläge halte ich die halbe Note? Was bedeutet dieser komische Haken in der Notenlinie? Antwort: eine Viertel-Pause.
All dies und noch viel mehr rief unser Dirigent Adriano Ferreira uns in einem kleinen internen Notenseminar wieder in Erinnerung. Auch für ihn war das eine Premiere, war er doch bislang als Pianist, Klavierlehrer und Dirigent tätig. Und jetzt eben als Lehrer vor einer ganzen Gruppe. Doch er hat diese Herausforderung mit Bravour gemeistert und alle Sängerinnen und Sänger waren mit Eifer und Begeisterung dabei. Jeder konnte an diesem Abend viele neue und aufgefrischte Informationen mit nach Hause nehmen.


Das Ganze kam so gut an, dass wir gleich einen weiteren Abend zur Vertiefung dranhängen!

 

Der 'Modern-Voices'-Onlinetreff !

Da die Chorproben derzeit eingestellt sind, haben wir uns wieder auf Online-Treffen verlegt! In regelmäßigen Abständen sehen wir uns bei digitalen Treffen, um uns zu unterhalten, Neuigkeiten auszutauschen und so einfach den Kontakt zu den Mitsänger:innen zu halten.

Schön war's - unser

'Närrisches Sonntags-Café' mit den

Magic Boys Kurt & Willi

 

 

 

 

Es herrschte beste Stimmung im faschingsmäßig toll dekorierten Gemeindehause -

mit flotter Musik und schwungvolle Lieder zum Mitsingen und Mitschunkeln heizten die
zwei "Magic Boys" Kurt & Willi den Gästen ein.

 

 

Auch das leibliche Wohl kam nicht zu kurz - bei unserem guten selbstgemachten Kuchen, heißen Würsten und Fischweck war für jeden der zahlreichen Gäste etwas dabei!

 

 

 

Schön war's wieder -

wir freuen uns auf ein Wiedersehen am nächsten Faschingsonntag!

Gemeinsames Singen mit dem
Fröhlich'schen Männerquartett

Anlässlich des Geburtstages unserer Sängerin Elke waren wir bei ihrer Feier mit ein paar schwungvollen Liedern dabei. Auch das Fröhlich'sche Männerquartett unter der Leitung von Axel Bohmüller gestaltete das Fest mit einigen Liedern.

Und hier hatten wir Gelegenheit mit den Sängern des Männerquartetts ein Lied gemeinsam zu singen. Spontan und ohne Probe sangen wir gemeinsam den "Irischen Segenswunsch", was sehr gut geklappt hat!

Es hat uns riesig Spaß gemacht!

Konzert "Die 60er" -

                              was für ein Erfolg!

Mit unserem Konzert "Die 60er" haben wir anscheinend voll ins Schwarze getroffen, denn es waren so viel Gäste unserer Einladung efolgt, dass der zeitgemäß mit Schallplatten dekorierte Saal zum Bersten voll war! Vor so einem großen Publikum machte das Singen - unter der Leitung unserer Dirigentin Roswitha Sicca - natürlich doppelt Spaß.

Unterstütz wurden die Sängerinnen und Sänger wieder von unseren Musikern: Florian Steinhauser, Michael Gengel am E-Bass und Fabian Gengel am Schlagzeug. Das Singen mit diesen Vollblut-Musikern ist immer wieder ein Erlebnis und macht riesig Spaß!

Den Auftakt machten unsere Nachwuchssänger 'Little Voices' mit flotten modernen Liedern. Da wurde im "Dracula-Rock" Graf Dracula besungen oder dass bei den "Prinzen" "Alles nur geklaut war". Sogar den zweistimmigen Gesang haben die Kinder drauf, was sie mit dem Lied "Ich wollte nie erwachsen sein" aus Tabaluga eindrucksvoll zeigten.

 

 

Mit viel Bewegung und Schwung setzten sie mit den Liedern "Ohrwurm" und "Lauter, lauter" von den Wise Guys noch eins oben drauf.

Die Zuhörer waren so begeistert, dass sogar eine Zugabe fällig wurde!

 

Eine großartige Leistung unserer 'Little Voices'!

 

Die 'Modern Voices ließen auch durch ihr Outfit die 60er-Jahre wieder aufleben: Petticoats, gepunktete Kleider, auftoupierte Frisuren und Hosenträger versetzten die Gäste in der Zeit zurück.

Die "Modern Voices" im 60er-Jahre Konzert-Outfit:

Die Lieder schienen viele Zuhörer an die eigene Jugendzeit zu erinnern, denn es wurde von Anfang an begeistert mitgesungen und geklatscht! Kein Wunder - bei Schlagern wie "Schuld war nur der Bossa Nova", "Obladi Oblada" und "Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett" war nicht nur der Chor mit Schwung bei der Sache. 

Bei den Liedern "My Guy" und "Can't help falling in love" gerieten dann alle ins Träumen. 

Schwungvoll ging es mit den 'Modern Voices' weiter mit Stücken wie "Ich will keine Schokolade" oder "Let's twist again".

 

 

Was uns riesig freute: Mit von der Partie war auch wieder Heribert Wilhelm mit seiner grandiosen Stimme! Wenn er - teilweise mit dem Chor - seine Lieder singt, wie "Your Song" (Elton John), "In the Ghetto" (Elvis Presley) oder "Mad World" (Sam Cooke), dann ist das Gänsehaut pur! Was für eine Stimme!

 

 

 

Ein weiteres Highlight gab es am Schluss - unser Dank an die Musik mit dem Lied "Thank you for the Music" (ABBA). Die Strophen sang solistisch gekonnt Sarah Steinhauser, Chor und Gäste stimmten beim Refrain mit ein!

Am Schluss konnten wir uns über minutenlangen begeisterten Applaus, Zugabe-Rufe und viel Lob von allen Seiten für dieses gelungene Konzert freuen!

Die Fotos in der Bildergalerie geben Ihnen noch einige weitere Eindrücke von unserem Konzert. Viel Spaß beim Durchschauen!

 

 

 

Aus den "Badischen Neuesten Nachrichten" vom 17.04.2018:

Närrisches Sonntags-Café
am 11.02.2018
mit den Magic Boys Kurt & Willi  !

 

 

Es war gigantisch! Der voll besetzte Saal im katholischen Gemeindehaus kochte!

 

Die 'Magic Boys Kurt & Willi' hatten unzählige Stimmungslieder und Schlager zum Mitsingen und Schunkeln mitgebracht und gerne ließen sich die Gäste darauf ein und machten mit. Die Stimmung war bestens, man ließ sich anstecken von der guten Laune. Das Verpflegungsangebot war mit Kuchen, Torten, heißer Wurst und Fischweck vielfältig und wurde ebenfalls ausgiebig genutzt.

 

Es war ein rundum gelungener Nachmittag, der sowohl für Faschingsfans und Faschingsmuffel etwas zu bieten hatte.

 

Wir hoffen auf ein Wiedersehen mit allen unseren Gästen in nächsten Jahr, wenn es wieder heißt:

 

         Faschingssonntag - Närrisches Sonntags-Café bei den 'Modern Voices'

 

 

 

 

 

 

 

Die 'Magic Boys'

Kurt & Willi

in Aktion!

 

 

 

 

Zum Abschluss wurde es romantisch - Knicklichter und das Lied "Sierra Madre" beendeten das 'Närrische Sonntas-Café'!

Druckversion | Sitemap
Modern Voices Pfinztal e.V.